DERMABRASION

Dermabrasion ist eine Methode zur Behandlung der Oberhaut und eine Therapiealternative z.B. zum Laser Peeling und Chemical Peeling. Obwohl diese Methode durch die Laserchirurgie an Bedeutung verloren hat, gibt es noch Indikationen, wo sie von erfahrenen Ärzten erfolgreich eingesetzt werden kann.

Eine dieser Indikationen stellt das Rhinophym ("Knollennase") dar, eine knollige Verdickung der Nase durch Wucherung von Talgdrüsen und Bindegwebe als Symptom einer Rosazea. Das Rhinophym tritt hauptsächlich bei Männern auf und kann durch eine Dermabrasion abgeschliffen werden, um die natürliche Kontur der Nase wiederherzustellen.