Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

BRUSTVERGRÖSSERUNG

Proportion und natürliches Aussehen

Die Brustvergrößerung als häufigster ästhetischer Eingriff an der weiblichen Brust bedarf trotz Routine und geringer Risiken Fingerspitzengefühl und Augenmaß fürs Detail, um stets ein individualisiertes Ergebnis zu erzielen. Die „neue“ Brust muss den Patienten glücklich machen und zu ihm passen. 

Ein natürlich schönes Ergebnis, welches das ganzheitliche Erscheinungsbild der Frau komplettiert und nicht verzerrt, ist das zentrale Ziel. Motivation und Wünsche sollten im Rahmen eines ersten Beratungsgesprächs klar artikuliert werden. Hierbei geht es nicht um schnelle Entscheidungen, vielmehr gilt es die auf den Patienten zugeschnittene Operationsmethode darzustellen und den Weg vor, während und nach der Operation aufzuzeigen. Patientenzufriedenheit setzt ein Maximum an Patientensicherheit und ein Maximum an chirurgischem Können voraus.

Auf einen Blick

OP Dauer / Narkose

1-2 Stunden
Vollnarkose

Genesung

Sportliche Aktivitäten sowie körperliche Arbeit in den ersten 6 Wochen sind zu vermeiden. Solarium und Sonnenbaden mit unbedeckter Brust für mindestens 8 Wochen unterlassen.

Klinikaufenthalt

1 Tag

Gesellschaftsfähig

Nach Entlassung ohne Einschränkung.